Konzertfotografie – Dicke Luft bei Upfunkcoolo

Konzertfotografie – Dicke Luft bei Upfunkcoolo

Tritt die Stuttgarter Soul-Funk-Institution Upfunkcoolo auf, treten die Fans an – zum Familientreffen. Dicke Luft gehört dazu.

Dicke Luft bei Familientreffen – das gilt es tunlichst zu vermeiden.
Anders bei Konzerten von Upfunkcoolo. Spielt die Stuttgarter Partytruppe, gehört dicke Luft zum Programm, denn die Fans feiern Familienzusammenführung, die Hütte ist voll, es wird getanzt und gefeiert bis zum Abwinken. Am 22. Oktober war es mal wieder so weit im Jazzclub Bix. Stuttgart City drehte auf.

Große Besetzung seit 33 Jahren

Auch nach 33 Jahren lässt sich die zehnköpfige Band nicht lumpen. Drei Bläser, zwei Keyboarder, zweimal Gesang, dazu noch Bass, Gitarre, Schlagzeug – viel hilft viel, wenn bei knackigem Soul und Funk die Luft brennen soll. Upfunkcoolo sind nicht nur ihrem Stil treu geblieben, sondern haben es auch geschafft, ihr Publikum über die Jahrzehnte mitzunehmen. Ehemalige Schulfreunde, Studienkollegen und Partygänger aus alten Zeiten treffen sich beim Konzert. Eine nicht-repräsentative Kurzumfrage von Sänger Bernd Kammerer ergab: Nur zwei der Konzertgäste waren zum ersten Mal bei Upfunkcoolo. Die beiden Damen durften sogleich auf die Bühne – zum Ska tanzen, es gilt schließlich Traditionen zu pflegen.

Die Familie will sich bald wieder treffen. “Ende Dezember”, so war zu hören, obwohl der Schlagzeuger vorgebracht hatte, keine Zeit zu haben. Wann der genaue Termin sein soll? Keine Ahnung. Die genaue Info ist wohl irgendwo in der dicken Luft im Bix hängen geblieben.

Wer es genau wissen will, sollte demnächst auf der facebook-Seite von Upfunkcoolo nachschauen oder auf der Webseite des Bix.

Hier eine Bildergalerie vom Upfunkcoolo-Konzert im Bix. Alle Bilder: Sony a7, Zeiss Sonar 55/1,8.

 

chrib
studierte Technische Biologie und Wissenschaftskommunikation. Er arbeitet als Texter und Fotograf für Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen