Konzertfotografie: Zehn Jahre “Kiste” Stuttgart

Konzertfotografie: Zehn Jahre “Kiste” Stuttgart

Früher, also ganz früher, hieß die Kneipe “Rogers Kiste” und war nicht nur wegen des Musikprogramms, sondern auch wegen der Innengestaltung etwas Besonderes. Früher, also vor zehn Jahren, hat sich die “Kiste” neu erfunden. Das wurde nun gefeiert. Und mit Konzertfotografie festgehalten.“Diexieland Hall” für die Traditionalisten im Jazz und “Rogers Kiste” für die Anhänger des Modern Jazz – so wurde über Jahrzehnte die Jazzkultur in Stuttgart aufgeteilt. Hinzu kam das Bix, irgendwann gab es für kurze Zeit das “Jazzhaus” und der eine oder andere Club nahm hier und da auch mal eine Prise Jazz ins Programm. Von den ganz alten Clubs gibt es in Stuttgart aber nur noch die “Dixieland Hall” und die “Kiste”. Das Bix ist deutlich jünger.

Neustart der “Kiste”: jeden Tag live Musik

Die Kiste startete vor zehn Jahren neu. Es gab einen Pächterwechsel, aus dem Namen verschwand der Vorname des Machers der ersten Stunde, Roger Röger. Das Programm wurde modifiziert. Es sollte jeden Tag Live-Musik geben, der Modern Jazz und die Studenten der Musikhochschule sollten ihren Spielort behalten. Aber Rock und Pop bekamen nun ebenso Raum im kleinen Raum der Kiste. Die musikalische Stammbesetzung des Clubs (zum Beipiel Lothar Schmitz, Michael Kersting, Johannes Killinger, Sebastian Studnitzki, Klaus Graf), die viele Jahre als “Montagabendband” Woche für Woche tolle Konzerte spielte, änderte sich.

Zehn Jahre nach dem Relaunch

Am 18.04.2015 wurde das Zehnjährige gefeiert. Auf der Bühne stand die Band, die seit dem Kisten-Relaunch den Musikbetrieb maßgeblich mit gestaltet: Gee Hye Lee (p), Daniel Kartmann (dr), Markus Bodenseh (b), Hansmartin Eberhard (tsax), HP Ockert (tp). Die Jazzsängerin Sandra Hartmann stieg für einige Standards und Lieder von Kurt Weill ebenfalls mit ein.

Hier einige der Konzertfotografien. Und wer mal hingehen möchte: hier entlang.

Sandra Hartmann
Sandra Hartmann, Sony a7, Zeiss 1,8/50 Sonnar, ISO 1600
Der Trompeter HP Ockert
HP Ockert, Sony a7, Zeiss 1,8/50 Sonnar, ISO 1600
Der Bassist Markus Bodenseh
Markus Bodenseh, Sony a7, Zeiss 1,8/50 Sonnar, ISO 1600
Die Jazz-Pianistin Gee Hye Lee
Gee Hye Lee, Sony a7, Zeiss 1,8/50 Sonnar, ISO 1600
Sängerin Sandra Hartmann
Sandra Hartmann, Sony a7, Zeiss 1,8/50 Sonnar, ISO 1600
Die Jazzpianistin Gee Hye Lee
Gee Hye Lee, Sony a7, Zeiss 1,8/50 Sonnar, ISO 1600

zurück zur Startseite

chrib
studierte Technische Biologie und Wissenschaftskommunikation. Er arbeitet als Texter und Fotograf für Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen