Fotografie zu Inklusion – Teil 2

Fotografie zu Inklusion – Teil 2

Das Thema Inklusion an Schulen ist nach wie vor aktuell. Dieses Mal: Eine Grundschule in Stuttgart. Für die GEW habe ich einige Fotos aufgenommen.

Ich bekam zum zweiten Mal die Gelegenheit, den Journalisten Sven Heitkamp mit der Kamera an eine Schule und in den Unterricht begleiten zu dürfen, in der nach dem Inklusionsprinzip unterrichtet wird. Kinder mit emotionalen Schwankungen, Lernschwierigkeiten oder geistiger Behinderung lernen nicht an einer gesonderten Einrichtung, sondern an einer ganz normalen Grundschule.

Es war erneut beeindruckend zu sehen, wie konzentriert der Unterricht abläuft und wie das gemeinsame Lernen funktioniert. Die Lehrerinnen und Lehrer verstehen es, auf alle Kinder gleichermaßen individuell eingehen und die Schüler gehen freundlich und kooperativ miteinander um.

Alle Fotos: Sony a900 mit Sigma 2,8/70-200 DG EX oder Sony a7 mit Zeiss ZE 1,8/55 Sonnar. Teilweise unterstützt von Metz 58-2.

Inklusion_StuttgartInklusion_Stuttgart-2

SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
Christoph Bächtle
studierte Technische Biologie und Wissenschaftskommunikation. Er arbeitet als Texter und Fotograf für Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen