Konzertfotografie mit der Sony a7

Konzertfotografie mit der Sony a7

Ein kurzer Bericht zu Konzertfotos vom 9. Tucher Blues &  Jazz Festival in Bamberg mit der Sony a7 und dem Sony FE 1,8/55 Zeiss Sonnar.

Wir werden langsam Freunde, die Sony a7 und ich. Beim 9. Tucher Blues & Jazz Festival in Bamberg hatte ich ausgiebig Gelegenheit, mich mit der Sony a7 zu befassen, die Funktionen besser kennenzulernen und einzuschätzen. Mit im kleinen Festival-Gepäck war das Sony FE 1,8/55 Sonnar von Zeiss.

Beim letzten Blogeintrag war ich noch etwas zurückhaltend gegenüber der a7. Das hat sich mittlerweile geändert. Ich bin total begeistert von der Kamera. In Kombination mit dem Zeiss-Objektiv läuft sie zur Hochform auf. Wenn der Fokus sitzt, ist die Schärfe grandios, die Aufnahmen sind detailreich, selbst bei ISO 3200 gelingen klasse Bilder. Das macht richtig Spaß.

Auch über den Autofokus will ich nicht meckern. In Foren und Blogs klagen a7-Fotografen über einen lahmen AF, besonders wenn das Licht schwächer wird. Die Bühnenshows beim Festival waren nicht gerade in gleißendes Licht getaucht und dennoch traf die a7 sehr zügig und insgesamt recht sicher. Wenn die Schärfe mal nicht ganz exakt saß, dann muss das nicht immer der Fehler der Kamera gewesen sein. Ich habe meistens mit dem kleinen Fokusfeld im Flexible-Spot-Modus fotografiert. Da kann man schon mal ein wenig verrutschen. Wenn es aber gelingt, das kleine Feld genau zu platzieren und die Belichtungszeit kurz genug ist, dann ist die Schärfe phänomenal.

Es mag schon sein, dass andere Kameras schneller fokussieren. Mir geht es aber um das Gesamtpaket.  Und da überzeugte mich die Sony auch beim Einsatz vor der Konzertbühne. Man steht da mit einer sehr kompakten Kamera zwischen Amateur- und Profifotografen, die dicke Nikons, Canons und was der Markt sonst noch hergibt, auffahren. Da ist eine spiegellose Systemkamera in der Art Fuji XT, Olympus OM-D oder eben Sony a7 die diskrete und dennoch sehr leistungsfähige Alternative. Und im Ergebnis aus meiner Sicht absolut konkurrenzfähig. Aber das kann anhand der Beispielbilder unten jeder selbst entscheiden.

Wovon ich ebenfalls sehr angetan bin, sind die Farben. Ich habe die Einstellung “Neutral” gewählt und finde diese Wahl ideal. Die Bilder sind ausgewogen, die Hauttöne kommen schön raus und man kann bei Bedarf immer noch etwas in der LR-Küche oder am PS-Regal nachwürzen.

Hier ein paar Bilder vom Festival. Ich werde zu einem späteren Zeitpunkt weitere Beispiele vom Festival einstellen. Das erste und das letzte Bild sind lediglich geschnitten. Helligkeit, Schärfe, Farben etc. sind so, wie die Kamera das Bild gemacht hat, also OOC. Das mittlere Bild wurde ebenfalls geschnitten und zusätzlich ein wenig aufgehellt (LR: Helligkeit +0,35, Lichter +14, Tiefen +16).

The Silverettes beim 8. Tucher Jazz- und Blues-Festival 2014
The Silverettes beim 8. Tucher Jazz- und Blues-Festival 2014 – Sony a7, Sony FE1,8/55, ISO 400, f 2,0, t 1/1600

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Victoria von der Joel Sarakula Band – Sony a7, Sony FE 1,8/55, ISO 800, A=3,2, t=1/800
Victoria von der Joel Sarakula Band – Sony a7, Sony FE 1,8/55, ISO 800, f 3,2, t 1/800

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Monika Romanovska, Sängerin und Geigerin der Band My Wood beim 8. Tucher Jazz- und Blues-Festival 2014 – Sony a7, Sony 1,8/55 Sonnar, ISO 500, f 2,2, t 1/1600
Monika Romanovska, Sängerin und Geigerin der Band My Wood beim 8. Tucher Jazz- und Blues-Festival 2014 – Sony a7, Sony 1,8/55 Sonnar, ISO 500, f 2,2, t 1/1600

 

zurück zur Startseite

 

 

 

Christoph Bächtle
studierte Technische Biologie und Wissenschaftskommunikation. Er arbeitet als Texter und Fotograf für Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen